Mit Ausdauer in der Loipe

Lokales
Plößberg
21.02.2015
3
0

Ausdauersport kann Spaß machen. Für die Schüler aus Plößberg steht dies außer Frage.

Ihr Langlaufkönnen bewiesen 21 Schüler aus den Arbeitsgemeinschaften Ausdauersport der Grundschulen Plößberg und Waldthurn. Die Plößberger AG-Gruppen bestehen schon seit mehreren Jahren, in Waldthurn wurde eine AG dieses Jahr zum ersten Mal angeboten.

Zu einem ersten "Schnupper-Wettkampf" trafen sich die Schüler vor kurzem auf der Silberhütte. Der Wettkampf bestand aus einem klassischen Langlaufrennen, kombiniert mit einem in diesen Schülerklassen zu absolvierenden Hindernisparcours. Alle Mädchen und Jungen bewältigten die Strecke mit sehr guten Leistungen. Allen Kindern machte es trotz der läuferischen Anstrengungen sichtlich Spaß.

Auch die Ausbilderin der Kinder Isabel Schöberl zeigte sich erfreut über die großen Fortschritte in der Langlauftechnik. Obwohl die Kinder nur ein bis zweimal pro Woche mit ihr trainieren, seien sie schon besser als viele ältere Läufer. "Das liegt daran, dass sie die Technik mit Spaß und Spiel erarbeiten. So macht jeder gerne mit", weiß Schöberl. Bei der Siegerehrung strahlte der Langlaufnachwuchs über Urkunden, Medaillen und Süßigkeiten.

Die Ergebnisse: Schüler U6m: 1. Max Ziegler; Schüler U8m: 1. Hannes Luber; U8w: 1. Veronika Beer, 2. Emily Nurtsch; Schüler U10m: 1. Tim Kiener, 2. Julian Riebl; U10 w: 1. Magdalena Müller, 2. Alina Kraus; Schüler U12m: 1. Fabian Seel, 2. Bastian Seel; U12w: 1. Hanna Haubner, 2. Sarah Narr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.