Bares für die Krippenschau

Vermischtes
Plößberg
10.12.2015
4
0
Plößberg. Landrat und Ehrenschirmherr Wolfgang Lippert ist begeistert von der zehnten großen Plößberger Krippenschau. Er wisse sehr wohl, welche Leistungen dahintersteckten, um so ein Großereignis auf tragfähige Füße zu stellen. Um wenigstens die finanzielle Seite etwas zu entlasten überreichte er an den Hauptorganisator Hubert Haubner und den Vorsitzenden des OWV-Zweigvereins Robert Hecht einen symbolischen Scheck über 1000 Euro. Das Geld stammt aus dem Fonds, den die Sparkasse Oberpfalz Nord dem Landrat für Unterstützungsaktionen zur Verfügung stellt. 1000 Euro seien dabei die Höchstsumme, die er für Einzelprojekte spendet, erklärte Lippert, denn es sollen ja möglichst Viele in den Genuss dieser speziellen Hilfe kommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.