Einweihung des Teamer-Hauptquartiers am Zeltplatz
Optimale Arbeitsbedingungen

Grund zur Freude hatten bei der Eröffnung der nagelneuen Teamer-Hütte auf dem Zeltplatz in Plößberg (von links): Dekan Dr. Wenrich Slenczka, Architekt Rudolf Meissner, Schirmherrin Maria Seggewiß, der Vorsitzende der Dekanatsjugend Timmy Joe Schlesinger sowie der Vorsitzende des Fördervereins Stefan Lenz. Bild: Privat
Vermischtes
Plößberg
12.05.2016
14
0

Am Himmelfahrtstag war es soweit: Die neue Teamer-Hütte am Zeltplatz in Plößberg wurde eingeweiht. In einer kleinen Feierstunde übergaben Dekan Dr. Wenrich Slenczka, Architekt Rudolf Meissner, Maria Seggewiß, der Vorsitzende der Dekanatsjugend Timmy Joe Schlesinger sowie der Vorsitzende des Fördervereins Stefan Lenz das Gebäude seiner Bestimmung. Rechtzeitig für die neue Zeltlagersaison sei wieder alles bereit, um für die Mitarbeiter auf dem Platz optimale Arbeitsbedingungen zu garantieren. Die beiden Vorsitzenden der Evangelischen Jugend, Verena Würth und Timmy Joe Schlesinger, bedankten sich bei allen, die zum Bau des neuen "Teamer-Hauptquartiers" beigetragen hatten. Der Vorgängerbau hatte wegen Einsturzgefahr im Januar 2015 gesperrt werden müssen.

Die Evangelische Jugend im Dekanat Weiden rief daraufhin die große "Spendenaktion 100 X 50" ins Leben mit Maria Seggewiß, der Gattin des Weidener Oberbürgermeisters, als Schirmherrin.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.