Gänse, Hühner und Kaninchen

In der eigenen Ausstellungshalle konnte der Kleintierzuchtverein Plößberg und Umgebung wieder seine Lokalschau abhalten. Im Bild die Vertreter des Vereins sowie die Ehrengäste bei der Eröffnung. Bild: lk
Vermischtes
Plößberg
21.11.2016
29
0

450 Tiere zeigte der Kleintierzuchtverein von Plößberg und Umgebung bei seiner Lokalschau für Geflügel und Kaninchen. Vorsitzender Udo Hildebrand dankte bei der Eröffnung allen Züchtern für ihr Engagement. Bei der Schau waren im Bereich Geflügel 350 Gänse, Enten, Hühner, Tauben und Ziergeflügel zu sehen. Erfreut betonte Schiffl, dass sich die Jugend sehr stark beteiligt hat. Es stellten 18 Erwachsene und 17 Jugendliche aus.

Bürgermeister Lothar Müller betonte, dass die Ausstellung die Liebe der Züchter zum Tier aufzeige. Kreisrätin Hannelore Bienlein-Holl würdigte die Arbeit des Plößberger Kleintierzuchtvereins, der hierzu die Ausstellung in einer eigenen Halle durchführen kann. Sie lobte die gute Beteiligung der Jugend und die gute Tierqualität (weiterer Bericht folgt).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.