Jahresversammlung der Feuerwehr Schönkirch
Michael Kallmeier an der Spitze der Wehr

Die Vorstandschaft der Feuerwehr mit den Geehrten (vorne von links): Beisitzer Norbert Strickner, Vorstand Michael Kallmeier, 2. Vorstand Hermann Riebl sowie (hinten von links) 2. Bürgermeister Markus Preisinger, Bürgermeister Lothar Müller, Beisitzer Tobias Weininger, Wolfgang Platzer (25 Jahre), Lorenz Trisl (50 Jahre), Kassenprüfer Marco Bauer, Kommandant Matthias Riebl, Kassier Simone Kraus und Schriftführerin Kathrin Müller. Bild: lk
Vermischtes
Plößberg
08.01.2016
181
0

Schönkirch. Ein neuer Mann steht an der Spitze des Feuerwehrvereins. Bei der Jahreshauptversammlung wurde Michael Kallmeier das Amt des Vorstands übertragen

In seinem Tätigkeitsbericht zählte Vorstand Hermann Riebl aktuell 197 Mitglieder bei der Feuerwehr. Das Jahr 2015 war geprägt von Anschaffungen und vielen Arbeitsstunden. Riebl dankte hier allen Unterstützern und Helfern. Kommandant Matthias Riebl listete 63 Aktive auf, darunter zwei Damen, sowie vier Mädchen und sieben Buben bei der Jugendfeuerwehrler. In seinem Rückblick erinnerte der Kommandant an Schulungen, Brandeinsätze sowie Festbesuche. Auch seien Leistungsprüfungen abgelegt worden. Jugendwartin Kathrin Müller informierte, dass beim Wissenstest in Bärnau elf Mitglieder mit Erfolg teilgenommen haben.

17 000 Euro Anteil


Kommandant Matthias Riebl informierte dann über die Besprechungen mit dem Marktgemeinderat und die Angebotseinholungen für das neue Tanklöschfahrzeug . Dann verwies er darauf, dass wegen verschiedener Anschaffungen die Wehr einen finanziellen Beitrag von etwa 17 000 Euiro leisten muss. Seitens der Versammlung wurde dieser Beteiligung der Wehr einstimmig zugestimmt.

Bürgermeister Lothar Müller würdigte die Einsätze bei Bränden und technischen Hilfeleistungen, wo Hilfen für den Nächsten erbracht wurden. Bei den Ehrungen wurden dann Wolfgang Platzer für 25 Jahre und Lorenz Trisl für 50 Jahre Zugehörigkeit ausgezeichnet. Das Ergebnis der Neuwahlen lautet: 1. Vorstand Michael Kallmeier, 2. Vorstand Hermann Riebl, Schriftführer Kathrin Müller, Kassier Simone Kraus, Kassenprüfer Stefan Riebl und Marco Bauer, Beisitzer Tobias Weininger und Norbert Strickner. Die Termine in diesem Jahr: 1. Mai Maibaumaufstellen, 29. Mai Teilnahme an Fronleichnam, 25. Juni Johannisfeuer, 3. September Fahrzeugsegnung, 2. Oktober Kirchweih der Jugend, 5. November Kameradschaftsabend, 12. November Volkstrauertag, 19. November eine Aktivenversammlung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.