Kasperltheater zeigt Senioren Gefahren auf
Dreiste Ganoven an der Haustür

Vermischtes
Plößberg
16.02.2016
17
0

Beidl/ Stein. Im Rahmen der Erwachsenenbildung wollte der Pfarrgemeinderat vor kurzem speziell ältere Leute ansprechen. Hierzu konnte der Leiter der Erwachsenenbildung Reinhard schön die Puppenbühne der Polizei Weiden gewinnen.

Bevor die Polizisten im Kluppsaal loslegten, stärkten sich die Senioren mit Kaffee und Kuchen. In einem etwas anderen "Kasperltheater" führten dann die Beamten mit Tante Erna, der Hauptdarstellerin des Puppentheaters, durch einen interessanten Nachmittag. Die Polizisten wollten durch den ungewöhnlichen Auftritt die Senioren auf unseriöse Geschäfte an der Haustür und auf Kaffeefahrten aufmerksam machen. Die rund 51 Männer und Frauen zeigten sich begeistert und erschrocken zugleich, über die Dreistigkeit mit welche die Ganoven vorgehen.

Viele der Besuch diskutierten im Anschluss der Aufführung und kamen zu der Feststellung, künftig vorsichtiger sein zu wollen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Pfarrgemeinderat (40)Erwachsenenbildung (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.