Löschangriff und schnelle Verkehrsabsicherung

Vermischtes
Plößberg
20.05.2016
13
0

18 Mitglieder, zwei Gruppen, der Feuerwehr Plößberg unterzogen sich der Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" die ohne Probleme bestanden wurde. Heutzutage ist die Hauptaufgabe einer Feuerwehr die technische Hilfeleistung, dennoch bleiben jedes Jahr Brände nicht aus. Die beiden Gruppen mussten verschiedene Aufgaben im Bezug auf den Brandeinsatz bewältigen, wie beispielsweise, das Aufbauen eines Löschangriffes inkl. Versorgungsleitung und Verkehrsabsicherung innerhalb von 190 Sekunden. Bei der Abschlussbesprechung bescheinigten die Schiedsrichter, die Kreisbrandmeister Helmut Czepa, Roland Frank und KBM a.D. Wilhelm Horn, den Kommandanten Christian Zölch und Diemo Mucke eine sehr gute Leistung der beiden Gruppen. Im Bild (von links) KBM Frank Roland, KBM Czepa Helmut, sowie (von rechts) Kommandant Diemo Mucke, KBM a.D. Horn Wilhelm und Kommandant Christian Zölch (Vierter von rechts). Bild: hfz

Weitere Beiträge zu den Themen: Leistungsprüfung (86)Feuerwehr Plößberg (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.