Parkplatz erweitert

Vermischtes
Plößberg
11.05.2016
1
0

Auf Anregung von Behindertenbeauftragten Reinhard Schön werden immer wieder kleinere Maßnahmen umgesetzt. Dazu gehörte auch die Errichtung eines Behindertenparkplatzes in zentraler Lage in Plößberg. Als geeigneter Platz bot sich eine Fläche an der Alten Schulstraße bei der katholischen Kirche an. Von der Kirche wurde dafür das Grundstück zur Verfügung gestellt.

Der Behindertenparkplatz findet sich im Anschluss an die vorhandenen Stellplätze an der Kirche. Der Bau erfolgte noch im Herbst vergangenen Jahres, Kosten insgesamt 4385,34 Euro. Nachdem nun ein entsprechendes Hinweisschild aufgestellt wurde, erfolgte am Freitag nach dem Gottesdienst die offizielle Übergabe. Reinhard Schön, Pfarrer Edward Sebastian und Bürgermeister Lothar Müller bescheinigten dem Parkplatz eine ideale Lage, aufgrund der Nähe zu Arzt, Apotheke sowie den Kirchen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.