Partnerklassen unterwegs
Ab in den Zoo

Alle hatten viel Spaß im Zoo. Bild: hfz
Vermischtes
Plößberg
22.12.2015
60
0
Von der Klasse 2b Grundschule Plößberg

Plößberg/Pilsen. Auf Einladung der tschechischen Partnerschule Hornicka unternahm jeweils die Klasse 2b der beiden Schulen einen interessanten Ausflug in den Zoo nach Pilsen. Die Kosten für den Bus ab Tachov nach Pilsen sowie der Eintritt und die Führung durch den Zoo wurden von der Partnerschule übernommen.

Der neugestaltete Zoologische und Botanische Garten in Pilsen ist einer der erfolgreichsten Tiergärten in Tschechien.

Großes Staunen


Um 8 Uhr startete das Abenteuer für die Oberpfälzer Schüler mit der Busfahrt nach Tachov. Nach dem Passieren der Grenze in Bärnau staunten die Kinder über die großen Felder und Weiden mit den freilaufenden Kühen und Schafen.

Die Plößberger Schülerinnen und Schüler wurden bereits von den 22 Kindern der tschechischen Schule erwartet. Gemeinsam ging die Fahrt mit den begleitenden tschechischen Lehrkräften Frau Muzikova und Frau Moresova weiter nach Pilsen. Nach einer Brotzeit im Park ging es endlich in den Zoo. Die Führung in tschechischer Sprache wurde von Anna Moresova übersetzt. Die Kinder lernten Tiere aus Australien und Afrika kennen, hörten interessante Details und sahen viel zusätzliches Anschauungsmaterial, das die Leiterin bereithielt.

Gleich zu Beginn wurden sie mit großen Gebrüll vom Löwen begrüßt, es folgten Kängurus, Affen, Pinguine, Schildkröten, Fledermäuse, Geparden, Giraffen und viele andere Tiere. Besonderen Spaß machte es den Schülern, an der Zeitmessanlage die eigene Geschwindigkeit mit der des Geparden zu vergleichen. Nach einer gemeinsamen Brotzeit am Kiosk musste um 13 Uhr leider wieder die Heimreise angetreten werden. von der Klasse 2b Grundschule Plößberg

Die Welt der TiereDer Löwe hat uns mit Gebrüll begrüßt. Der männliche Löwe hat eine Mähne bis zum Bauchnabel. Als Baby hat er noch keine.
Fabian, Leon, Lukas

Das große Känguru springt 2 Meter hoch. Das Känguru ist so klein wie eine Bohne, wenn es auf die Welt kommt. Es passen zwei kleine Kängurus in den Beutel der Mutter hinein.
Leo, Lilly , Theresa

Der Gepard kann 130 km/h schnell laufen. Wir haben mit dem Gepard ein Wettrennen gemacht. Die Zeitmessanlage hat 15 km/h angezeigt.
Ben, Hendrik, Rafael

Der Strauß legt Eier. Ein Ei ist so groß wie 25 Hühnereier. Der Strauß ist zwei Meter groß, er kann gut rennen, aber nicht fliegen.
Mia-Elaine, Paula, Leni

Die Pinguine leben am Pol. Sie essen Fische. Die Pinguine sind weiß und schwarz. Die Pinguine waren interessant.
Aishe, Emily, Ina
Weitere Beiträge zu den Themen: Zoo (21)Pilsen (108)Zeitung macht Schule (749)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.