Plößberger Starkbierfest
Florian-Bock, Brotzeiten und Stimmung mit böhmischer Musik

Vermischtes
Plößberg
07.03.2016
6
0

Sein 30-jähriges Jubiläum feierte am Samstag das Plößberger Starkbierfest. Zahlreiche Besucher waren dazu in den Kultursaal gekommen. Auch viele junge Leute genossen die gute Stimmung, den "Florian-Bock" und bayrische Brotzeiten. Für die Unterhaltung sorgten die "Original Oberpfälzer Musikanten", etwa mit Evergreens, Walzer, Polka und böhmischer Musik. Bürgermeister Lothar Müller zapfte mit Hilfe von Braumeisterin Angela Riedl das erste Fass Bier an. Später durfte sich das Gemeindeoberhaupt auch als Dirigent beim Bayerischen Defiliermarsch betätigen. Ein Heimfahrservice brachte Gäste aus einem Umkreis von 12 Kilometern bis 2 Uhr kostenlos nach Hause.

Weitere Beiträge zu den Themen: Jubiläum (363)Starkbierfest (56)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.