Schüler gestalteten Grundschullogo als Mosaik
Schüler gestalten Logo als Mosaik

Nach getaner Arbeit stellten sich die Akteure zum Gruppenfoto auf. Unser Bild zeigt die Schüler der 3. und 4. Klassen zusammen mit hinten von links die Lehrerinnen Dorothea Doss, Ulrike Remold und Kerstin Rumswinkel sowie hinten rechts Rektorin Irmgard Wittmann. Bild: lk
Vermischtes
Plößberg
27.06.2016
21
0

In der neuen Grundschule wartete seit dem Einzug im vergangenen Herbst beim Treppenaufgang eine große graue Betonwand darauf, mit einem Kunstwerk geschmückt zu werden.

Die Mosaikkünstlerin Kerstin Rumswinkel aus Kleinklenau hat diese Aufgabe jetzt mit Schülern der dritten und vierten Klasse erledigt. Dabei war eine zwei mal 1,2 Meter große Fläche mit dem Logo der Schule zu füllen.

Auch der Hausmeister Toni Müller legte mit Hand an und besorgte die entsprechende Holzplatte auf der die winzigen Mosaikteilchen aufgebracht wurden. Kerstin Rumswinkel hatte die Fliesen und das benötigte Werkzeug für die Mosaikarbeit mitgebracht.

Nachdem das Logo aufgezeichnet war, war die Kreativität der Schüler gefragt. Besonderen Spaß hatten sie daran, die Fliesen zu zertrümmern und in kleine Stücke zu schneiden. Wie bei einem Puzzle wurden dann die Einzelteile auf die Holzplatte aufgeklebt und anschließend verfugt.

Nach der Fertigstellung wurde das Kunstwerk an der Wand befestigt und schmückt jetzt den Treppenaufgang und harmoniert wunderbar mit der Ausstattung der Aula.
Weitere Beiträge zu den Themen: Grundschule (160)Plößberg (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.