Schützen fahren weitere Siege ein - Anna Hildebrand Gaujugendkönigin
Erfolgreiche Jugendarbeit

Die Gaujugendkönigin Anna Hildebrand (vorne) mit (von links) Begleiterin Lena Sperer, Fahnenjunker Josef Roth und Begleiterin Linda Patzelt: Bild: hfz
Vermischtes
Plößberg
23.07.2016
18
0

Wildenau. Jeweils einmal pro Woche treffen sich ca. 15 Kinder und Jugendliche zum Training im Schützenhaus in Wildenau. Betreut werden sie dabei von Petra Adam, Angela Petersohn und Marina Bruischütz. Diese kontinuierliche Arbeit trug vor kurzem Früchte.

Pokal und Blumen


So konnte Anna Hildebrand beim Gauschießen 2016 in Pechbrunn den Titel der Gaujugendkönigin Luftgewehr erringen und bei der Gaukönigsproklamation in Schwarzenbach den entsprechenden Pokal und einen Blumenstrauß in Empfang nehmen. Natürlich wurde sie dorthin von einer großen Delegation des Schützenvereins mit dem 1. Schützenmeister Stephan Trautner an der Spitze begleitet.

Erfolg bei Meisterschaft


Auch bei der Bayerischen Meisterschaft 2016 waren zwei Jungschützinnen besonders erfolgreich. So erreichte Anna Hildebrand mit dem Luftgewehr 374 von 400 möglichen Ringen; Anja Betz kam im Wettbewerb Dreistellung auf 573 von 600 möglichen Ringen.

Der Schützenverein Wildenau ist stolz auf seine beiden Jungschützinnen und hofft auf weitere Erfolge.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schützenverein Wildenau (3)Gaujugendkönigin (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.