Siegerehrung des Blumenschmuckwettbewerbs
Beitrag für schönen Ort

Die Teilnehmer am Blumenschmuckwettbewerb mit Vorsitzenden Michael Ebenhöch (vorne von links): Resi Zeitler, Maria Haubner, Gerti Heinrich, Rita Ebenhöch, Berta Roth und Gertrud Helm sowie (hinten von links) Josef Schön, Maria Helm, Günter Schlosser, Ina Haubner, Martha Albrecht, Annemarie Röckl, Christine Scheibler, Vorsitzender Michael Ebenhöch, Roswitha Roth, Anita Walter, Roswitha Eckert, Maria Helm, Hans Stahl, Maria Janker und Marianne Witt. Bild: lk
Vermischtes
Plößberg
17.11.2016
25
0

Wildenau. 21 Anwesen verzeichnete der Obst- und Gartenbauverein beim Blumenschmuckwettbewerb. Sie alle trugen zur Ortsverschönerung bei, bescheinigte Vorsitzender Michael Ebenhöch bei der Preisverleihung im Schützenhaus. Ebenhöch dankte allen die zum Gelingen beitragen haben sowohl bei der Bewertung als auch beim Sammeln der Sachpreise. Hauptsponsoren waren die Gärtnerei Peter Hausner, das Erdenwerk Gregor Ziegler, die Raiffeisen Stiftland sowie die Imkerei Maria und Josef Janker. Der 1. Platz ging an Gerti Heinrich Im Dorf 5. Preise erhielten: Maria Haubner, Rita Ebenhöch, Resi Zeitler, Anita Walter, Roswitha Roth, Christine Scheibler, Gerlinde Würner, Hans Stahl, Ina Haubner, Günter Schlosser, Josef Schön, Roswitha Eckert, Maria Dürnhofer, Maria Janker, Berta Roth, Annemarie Röckl, Maria Helm, Martha Albrecht, Gertrud Helm und Marianne Witt.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.