Skifahren
Nach zwei Tagen schon sicher in der Loipe

Vermischtes
Plößberg
28.01.2016
6
0
Auch wenn der Winter wieder eine kleine Pause einlegt, finden sich im Skilanglaufzentrum Silberhütte noch gute Voraussetzungen. Die nutzten die Schüler der 3. Klasse der Grundschule für ihre Langlauftage. Viele Kinder waren keine Anfänger mehr, da sie bereits in der "Lauf AG" im Schulgelände mehrere Runden gedreht hatten. So konnten zwei Gruppen mit ihren Betreuern Nicole Kiener und Karl Söllner gleich in die Loipe geschickt werden. Die beiden anderen Gruppen absolvierten mit Übungsleiterin Ricarda Näger-Schöberl und Klassenlehrerin Irmgard Wittmann erst einmal im "Schonraum" ihre ersten Versuche auf Langlaufschiern. Nach den ersten beiden Tagen konnten fast alle 27 Kinder sicher die Spur halten. Im Bild die jungen Skiläufer mit Ricarda Näger-Schöberl, Karl Söllner und Nicole Kiener.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schnee (93)Skilanglaufzentrum Silberhütte (14)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.