Tschechische Schüler besuchen Krippenausstellung
Interessante Führung

Manfred Kopp erläuterte den jungen Besuchern der Krippenschau die verschiedenen Ausstellungsstücke. Bild: lk
Vermischtes
Plößberg
28.12.2015
55
0

Die Krippenschau im Kultursaal zieht viele Besucher an. Auch in Tschechien findet die Ausstellung Aufmerksamkeit. So waren vor kurzem Kinder der Partnerschule aus Tachov zum "Krippen schauen" in die Marktgemeinde gekommen.

/Tachov. Zu einem Adventsbesuch waren vor kurzem 46 Schüler mit ihren Lehrkräften aus der Partnerklasse 2b und weiteren 2. Klassen der Hornicka-Schule aus Tachov (Tachau) an die Grundschule nach Plößberg gereist. Die Begrüßung gestaltete Ulrike Remold mit der Flötengruppe, die Gäste wurden auf tschechisch durch die Schüler der AG "Tschechische Sprache" begrüßt. Gemeinsam wurde auch ein tschechisches Weihnachtslied gesungen. Anschließend wurden die Kinder der deutschen und tschechischen Klassen in zwei Gruppen aufgeteilt. Während eine Gruppe in der Schule bastelte, besuchte die andere Gruppe die Krippenausstellung. Auf der Runde durch den Kultursaal wurden den Kindern auch die verschiedenen Krippen erklärt. Für die Gäste übersetzte die Lehrerin der Tschechisch-AG, Irena Zandt. Dann wurden die Gruppen getauscht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.