Unterwasserwelt am Dachboden

Für eine Lesestunde, die sich um Meeresbewohner drehte, hatte die Frauen-Union den Dachboden des Rathauses in eine Unterwasserwelt verwandelt. Bild: lk
Vermischtes
Plößberg
17.06.2016
8
0

In eine "Unterwasserwelt" verwandelte kürzlich die Frauen-Union den Dachboden des Rathauses: Rund um Meeresbewohner ging es nämlich bei der jüngsten Lesestunde. Etwa 50 Kinder waren der Einladung gefolgt. Judith Gleißner und Tina Zeitler lasen eine Geschichte von "Quentin Quelle" vor, der mit seinen Freunden ein Kofferradio fand. Allerdings hatten es darauf auch noch andere Meeresbewohner abgesehen. So einigten sie sich auf einen Band-Wettbewerb um das Gerät. Die Kinder bekamen Leuchtstäbe und machten begeistert mit. Während der Wartezeit konnten die Begleiter Kaffee trinken, Kuchen essen und sich in der Bücherei Bücher ausleihen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Frauen-Union Plößberg (3)Rathaus Plößberg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.