Weihnachtskonzert in Pfarrkirche
Mit staaden Weisen

Zu den Mitwirkenden gehörten auch Rosita Schmid, Florian Löw und M. Trisl. Bild: lk
Vermischtes
Plößberg
29.12.2015
16
0

Gemeinsam schufen Sänger und Musiker wieder ein besonderes Klangerlebnis beim Weihnachtskonzert.

Der Orgelbauverein der katholischen Pfarrgemeinde Plößberg/Schönkirch hatte am Sonntag in die katholische Pfarrkirche zum Weihnachtskonzert eingeladen. Mit dabei waren die Chorgemeinschaft Plößberg/Schönkirch/Wondreb, die Plößberger Saitenmusik, der Aquaria-Kinderchor, der evangelischen Posaunenchor, Florian Löw (Orgel), Rosita Schmid (Klarinette), der katholische Kirchenchor, der Jugendchor und der Chor Cantores Michaeli. Zahlreiche Zuschauer füllten die Kirchenbänke und erlebten ein außergewöhnliches Programm. Zum Auftakt bot Florian Löw das Choralvorspiel "In dir ist die Freude". Zum Repertoire der Sänger und Musikanten gehörten unter anderem "Süßer die Glocken nie Klingen" (Chorgemeinschaft), "Staade Weise" (Plößberger Saitenmusi) oder "Am Weihnachtsbaume" (Aquaria Kinderchor). Weiter waren zu hören "Fröhliche Weihnacht überall" (Kirchenchor), "El Naziento" (Posaunenchor) oder "Let's sing a song Christ" (Chor Cantores Michaeli). Hannes Löw vom Orgelbauverein dankte zum Abschluss allen Mitwirkenden. Das gemeinsam gesungene "Oh du fröhliche" beendete das überaus gelungene Weihnachtskonzert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.