Winterpause für die Burgmaurer

Vermischtes
Plößberg
08.11.2016
32
0

Liebenstein. Stück für Stück wächst die Burgruine Liebenstein. Doch jetzt geht die Arbeit des Bürgervereins in die Winterpause. In der vergangenen Woche haben Helmut Landgraf und Peter Reisnecker die Arbeiten für dieses Jahr beendet. Im nächsten Jahr wird dann ab Ostern der 4. Bauabschnitt fortgesetzt. Dabei werden die Grundmauern der Burg weiter aufgemauert. Bei den Ausgrabungen wurde auch eine Zisterne gefunden. Bild: Privat

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.