Bei Horn Glass Industries starten sechs Auszubildende
Basis für Berufsleben

Die sechs neuen Auszubildenden (erste Reihe von links) Lukas Strickner (Technischer Systemplaner), Fabian Heß (Metallbauer), Tim Götz (Elektroniker), Stefan Blömer (Metallbauer), Patrick Fritsch (Metallbauer), Sebastian Hartwich (Elektroniker) wurden von Vorstand Christoph Jatzwauk und Vorstandsvorsitzendem Stephan Meindl begrüßt, ebenso von (hinten von links) Reinhard Götz, Angelika Rupprecht-Bouziane, Rainer Sommer, Christian Wittmann, Philipp Heldwein, Roland Haberkorn und Julia Gmeiner.
Wirtschaft
Plößberg
06.09.2016
279
0

Bei der Firma Horn Glass Industries starteten am 1. September sechs junge Menschen ins Berufsleben. Der Betrieb bildet in diesem Jahr zwei Elektroniker, drei Metallbauer und einen Technischen Systemplaner aus.

Die motivierten Schulabgänger wurden vom Vorstandsvorsitzenden Stephan Meindl, Vorstand Christoph Jatzwauk sowie ihren Abteilungsleitern und der Personalabteilung begrüßt. Die Vertreter des Unternehmens wünschten den frischgebackenen Auszubildenden viel Spaß und Erfolg für ihren neuen Lebensabschnitt: "Hier könnt ihr Euch eine fundierte Basis schaffen, danach stehen euch bei uns alle Türen offen."

Bei einem Abendessen konnten die Neuankömmlinge ihre eigenen Erwartungen an die Ausbildungszeit austauschen und hatten die Möglichkeit, sich untereinander sowie ihre Jugend- und Auszubildendenvertreter besser kennenzulernen.

Horn plant und baut hochleistungsfähige Glasschmelzöfen für die Glashersteller auf der ganzen Welt zur Produktion von Getränkeflaschen, Nahrungsmittelbehältern, Trinkgläsern, Glasscheiben, Röhren, Glasfasern oder Spezialgläsern. Dazu werden Fachkräfte für die Planung, den Bau und Betrieb solcher Hochtemperaturanlagen benötigt. Das Unternehmen beschäftigt rund 250 Experten aus den Bereichen Bauwesen, Verfahrenstechnik, Metallbau, Elektrotechnik, Werkstofftechnik, Chemie und Physik. Der Grundstein für die Firma wurde vor 131 Jahren gelegt, als August Horn einen kleinen Glasausrüstungsbetrieb gründete.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auszubildende (68)Horn Glass Industries (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.