Ein Pferd aus weißer Pracht

Lokales
Poppenricht
09.02.2015
1
0
Einen Schneemann bauen kann (fast) jeder, doch aus der weißen Pracht lässt sich auch noch vieles andere formen. Ein Pferd zum Beispiel. Mit seiner Nichte hat Rudolf Zintl aus Poppenricht solch ein Exemplar gebaut. Die Kopfhöhe beträgt immerhin zwei Meter. Da es zapfig kalt bleibt, dürfte in den nächsten Tagen weiteren Schneefiguren nichts im Wege stehen. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Spaß macht es obendrein. Und dem Schneepferd sind bei winterlichen Temperaturen auch noch ein paar Tage auf Erden beschieden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.