Feuerwehr Poppenricht verleiht bei ihrem Kameradschaftsabend Leistungsabzeichen
Edelmetalle für die Aktiven

Lokales
Poppenricht
10.11.2015
6
0
Die Feuerwehr Poppenricht hat im Schützenheim ihren Kameradschaftsabend gefeiert. Zuvor hatten die Aktiven bei einem Gedenkgottesdienst ihrer verstorbener Mitglieder gedacht. Mit den Worten "Dienen mit flammenden Herzen und Begeisterung" beschrieb Pfarrer Dominik Mitterer das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrleute.

Vorsitzender Christian Krieger erinnerte beim Kameradschaftsabend an Vorstandssitzungen, die Teilnahme an Gartenfesten und Festzügen sowie an eine Herbstwanderung am Königsee und einer Tagesfahrt nach Franken. Geehrt wurden langjährige Mitglieder: für 30 Jahre Josef Radolf, für vier Jahrzehnte Hans Graf und Kurt Oppermann sowie für 60 Jahre Erich Rost, Anton Wesnitzer, Konrad Schmausser und Werner Besl. Die Jubilare bekamen Urkunden und Geschenke.

Bürgermeister Franz Birkl lobte Einsatzbereitschaft und Engagement der Feuerwehrleute, Kreisbrandmeister Jürgen Schloss hob die hervorragende Jugendarbeit der Poppenrichter hervor. Der Nachwuchs habe den besten Wissenstest in seinem Zuständigkeitsbereich abgelegt, erklärte er. "Nichts Dramatisches" habe es hinsichtlich des Einsatzgeschehens im vergangenen Jahr gegeben, erklärte Kommandant Markus Zagel. Lobend erwähnte er die umsichtige und korrekte Vorgehensweise der Erzieherinnen bei einem Probe-Einsatz im Poppenrichter Kindergarten und regte eine regelmäßige Brandschutzerziehung mit tatsächlichem Alarm an. Der Kommandant freute sich, dass er zahlreiche Leistungsabzeichen verleihen durfte. Den Bundeswettkampf hatten Benedikt Roidl, Nico Krieger, Sarah Strauß, Andreas Kaschny, Thomas Aures, Christoph Ederer, Dominik Kiefl, Johannes Sandner, Oliver Sandner und Matias Kunz erfolgreich absolviert.

Den Wissenstest der Feuerwehrjugend bestanden Andreas Kaschny (in Stufe 1),Thomas Aures (Stufe 2), Natalie Bauer, Christoph Ederer, Dominik Kiefl, Johannes Sandner, Oliver Sandner (Stufe 3) und Benedikt Roidl (Stufe 4). Da sie jetzt volljährig sind, verstärken Maria Dolles, Benedikt Roidl und Nico Krieger die aktive Mannschaft. Die Leistungsprüfung Wasser absolvierten Nico Krieger und Dominik Schrödl (Stufe 1/Bronze), Benedikt Roidl, Tom Müller, Stefan Bleisteiner (Stufe 2/Silber), Kevin Luber und Michael Eckl (Stufe 3/Gold),Marion Hoppe (Stufe 4/Gold-Blau), Sven Schmidt (Stufe 5/Gold-Grün), Florian Kohler, Stefan Sadlo und Tobias Geitner (Stufe 5/Gold-Rot).

Zagel gratulierte Marion Hoppe zum bestandenen Gruppenführer-Lehrgang sowie Stefan Bleisteiner und Tom Müller zur erfolgreichen Teilnahme am Atemschutzlehrgang. Michael Körber absolvierte den Lehrgang zum Feuerwehrarzt. Wegen Erreichens der Altersgrenze verabschiedete Zagel den ehemaligen Kommandanten Hermann Pirner aus dem aktiven Dienst.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.