Frauen immer zur Stelle

Lokales
Poppenricht
13.06.2015
1
0

1975 hatten die Vereinten Nationen das Jahr der Frau ausgerufen - in Poppenricht gründeten sich die Siedlerfrauen.

Auf ihr 40-jähriges Bestehen als eine Gruppe des Siedler- und Eigenheimer-Verbandes blickten 78 Frauen bei einer Feier zurück. Die langjährige Vorsitzende Gertraud Weigl erinnerte an die vielen Aktivitäten der Siedlerfrauen. "Viel Zeit und Liebe haben wir jahrelang für den Osterbrunnen aufgebracht", sagte Weigl. Seit 20 Jahren werden Yoga und Kurse für Senioren angeboten. "Das Konzept gibt uns recht", bilanzierte sie.

Gut angenommen würden auch die kulturellen Veranstaltungen wie Stadtführungen, Musicalreisen und Museumsbesuche. "Wir sind immer zur Stelle, wenn wir gebraucht werden und sind gerne aktiv im Gemeindeleben." Bürgermeister Franz Birkl freute sich sichtlich, so engagierte Frauen in der Gemeinde zu haben und sparte nicht mit Lob.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.