Poppenrichter unterstützen Menschen in Madagaskar
Hilfreiche Bananen

Große Hilfe in kleinen Kartons: Wer seine Bananen bei der Poppenrichter KAB kauft, hilft damit Bauern in Südamerika. Diese bekommen auf diesem Weg mehr Geld für ihre Erzeugnisse. Und von Spenden profitieren auch Menschen im afrikanischen Madagaskar. Bild: hfz
Lokales
Poppenricht
10.07.2015
14
0
Poppenrichter Hilfe für Madagaskar: Das Bananen-Team der hiesigen KAB hat Iray Aina, ihrem Pendant in Madagaskar, 300 Euro gespendet. Alle zwei Wochen bringen Mitglieder Bio-Bananen aus Ecuador oder Peru direkt zu Kunden in Poppenricht, Traßlberg, Altmannshof, Witzlhof und Speckshof.

Bessere Preise für Bauern

Diese Art des Verkaufs garantiert den Kleinbauern in Südamerika etwa doppelt so hohe Erzeugerpreise, als die, die sie von den großen Handelsketten bekommen. Zudem setzen die Biobauern deutlich weniger Spritzmittel und Pestizide ein.

Dank der kleinen und größeren Spenden ihrer Bananen-Kunden konnte die KAB jetzt 300 Euro nach Madagaskar überweisen. Dort, im zweitgrößten Inselstaat der Welt, leben rund 22 Millionen Menschen.

Ein großer Teil der Bevölkerung muss mit weniger als einem US-Dollar pro Tag seinen Lebensunterhalt bestreiten. Vor allem für Bauern, Arbeiter und Frauen ist es oftmals schwer, ihre Familien zu ernähren. Unter Anleitung von Iray Aina, der KAB in Madagaskar, haben sich vor allem Frauen aus der Hauptstadt Antananarivo zu kleinen Manufakturen zusammengeschlossen, um Verdienstmöglichkeiten zu schaffen.

In diesen kleinen Betrieben werden gemeinsam Fischernetze hergestellt, Früchte eingekocht, Messer produziert und Schweine gezüchtet. Zudem baut man in ländlichen Gebieten gemeinsam Reis, Vanille und Gewürznelken an. Ganz wichtig ist für diese Bauern, sich eigenes, preiswertes Saatgut zu sichern. Außerdem wurde ein System von Mikrokrediten aufgebaut.

Kontakt zum Bananenteam

Wer die Kleinbauern in Ecuador und Peru, aber auch die Menschen in Madagaskar unterstützen möchte, kann sich mit einem Mitglied des Bananenteams in Verbindung setzen: Angela Beck (6 17 02), Waltraud Lautenschlager (6 56 96), Michael Flierl (6 16 42) oder Josef Neidl (6 25 43).
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.