Reservisten aus Poppenricht und Illschwang messen sich
An den Waffen

Lokales
Poppenricht
16.03.2015
20
0
Um die Wette schossen die Reservistenkameradschaften (RK) Illschwang und Poppenricht an den Ständen der Schützengesellschaft Drei Mohren. Der Poppenrichter Vorsitzende, Oberstleutnant d. R. Bertram Gebhard, konnte dazu sechs Reservisten von der seit nahezu 30 Jahren bestehenden Patenkameradschaft begrüßen.

Unter Schießleiter Markus Gebhard und der Aufsicht Xaver Wolfsteiner wurden drei Disziplinen absolviert. Bei der Luftpistole freihändig belegten Georg Donhauser (37 Ringe), Hans Donhauser (35) und Christian Mühling (34) die ersten Plätze. Beim Luftgewehrschießen freihändig siegte Rudolf Kummert (34 Ringe) vor Hans Donhauser (32) und Josef Lang (31).

Das Schießen Luftgewehr aufgelegt ging an Michael Bauer (43 Ringe), gefolgt von Josef Weigl (42) und den ringgleichen Schützen Gerhard Feierabend, Christian Mühling und Josef Lang (je 41). In der Mannschaftswertung siegte das Team der RK Poppenricht mit 527 Ringen, die Illschwanger schafften 506 Ringe.

Bertram Gebhard gratulierte den Einzelsiegern und überreichte den von Werner Gebhard spendierten Mannschaftspokal an Christian Mühling. Zukünftig soll diese Veranstaltung einen festen Platz in der Jahresplanung beider Kameradschaften haben.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.