SPD ist sturmerprobt

Anstehen hieß es, wenn man einen der attraktiven Preise beim SPD-Glücksrad gewinnen wollte. Bild: wwl
Lokales
Poppenricht
02.09.2015
0
0

"Bei Sonnenschein kann jeder feiern", meinte der Vorsitzende des Ortsvereins Poppenricht/Traßlberg, Roger Hoffmann, als er die Besucher des SPD-Sommerfests begrüßte.

Trotz ungemütlichen Wetters hatten zahlreiche Gäste den Weg zum Gasthaus Kopf in Altmannshof gefunden. Hoffmann gab als Ziel aus, dass des Ortsverein künftig wieder politische Verantwortung tragen wolle.

Ihre Verbundenheit mit der Poppenrichter SPD zeigten mit ihrem Besuch neben den Poppenrichter Bürgern auch Landtagsabgeordneter Reinhold Strobl, die stellvertretende Landrätin und Bürgermeisterin aus dem Birgland, Brigitte Bachmann, Bezirksrat Richard Gaßner, Vertreter zahlreicher SPD-Ortsvereine sowie die Arbeitsgemeinschaft 60plus.

So war es nicht verwunderlich, dass vom üppig bestückten Kuchenbüfett und von den Bratwürstln zum Ende des Tages nicht mehr viel übrig war. Einen großen Ansturm verzeichnete beim Sommerfest der Genossen auch das Glücksrad. Hier gab es zahlreiche attraktive Preise zu gewinnen, die Geschäftsleute aus der Region gespendet hatten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.