Tütenspender für Hundekot

Lokales
Poppenricht
05.10.2015
3
0
Von Hunden verursachte Verunreinigungen der öffentlichen Straßen, Anlagen, Wege und Plätze sind ohne Aufforderung unverzüglich von den Hundehaltern oder den für die Hunde verantwortlichen Personen zu beseitigen - das besagt § 1 der Verordnung über das Halten von Hunden. Deshalb hat die Gemeinde sogenannte "Dog Stations" (Tütenspender) an folgenden Plätzen aufgestellt: Ecke Häringloher Straße/Karmensöldener Straße; Neue Heimat/Feldweg Richtung Tafelberg; Wirnsricht, Bushaltestelle; Höhenweg, Lauftreff; Sportplatz Poppenricht; Friedhof, Parkplatz; Zum Glaser, Landwirtschaftlicher Weg Richtung Friedhof; Goethestraße, Bushaltestelle; Vilsstraße, Brücke; Altmannshof, Dorfplatz; Speckshof, Ecke Hofwiesenstraße/Kreisstraße; Traßlberg, Hundeübungsplatz; Witzlhof, Ecke Hauptstraße/Schillerstraße (Zone 30); Poppenricht, Skaterbahn; Schäfloher Berg, Platte Richtung Lauftreff. Die Gemeinde weist darauf hin, dass die Tüten in die dafür vorgesehenen Abfallbehälter zu entsorgen sind. Anderen Müll darin zu entsorgen, ist verboten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.