Überschuss gleich investiert

Lokales
Poppenricht
30.11.2015
2
0
Gute Nachrichten von Verwaltungsleiter Hartmut Gawlik: Er ließ in der Sitzung des Gemeinderats wissen, dass das Haushaltsjahr 2014 mit einem Überschuss von 294 000 Euro abgeschlossen worden sei. Das Geld sei heuer für Investitionen ausgegeben worden. Der Gesamtetat habe mit 7,2 Millionen Euro um 350 000 Euro über dem Ansatz gelegen. Die Kreditaufnahme sei mit 910 500 Euro im geplanten Rahmen geblieben. Die Pro-Kopf-Verschuldung liege bei 1264 Euro.

Bei der Abwasserbeseitigung betrage das Minus rund 150 000 Euro, bei der Wasserversorgung 55 000 Euro. Im Bestattungswesen stünden Einnahmen von 18 000 Euro Ausgaben von 81 000 Euro gegenüber. Die Zuführung zum Vermögenshaushalt betrug 590 839 Euro. Kalkuliert worden war mit gut 200 000 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.