Viel zu wenig Stellplätze

Lokales
Poppenricht
28.11.2014
0
0
Kurzfristig nahm der Gemeinderat die beantragte Nutzungsänderung des Anwesens Berghammer in Witzlhof auf die Tagesordnung, da der Bauträger eine Voranfrage gestellt hatte, die nun dem Landratsamt zugeleitet wird. Fraktionsübergreifende Einigkeit gab es für die geplanten Appartements und ein Café, wenn ausreichend Stellplätze geschaffen werden. Er rechne mit 38 Wohneinheiten, sagte Bürgermeister Franz Birkl. Dafür aber gerade einmal elf Stellplätze zu garantieren, das gehe nicht an. Stellplatzflächen zu pachten, sei auch keine Lösung, denn dann stünden die Autos auf der Straße, wenn der Pachtvertrag auslaufe oder gekündigt werde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.