Ehrenzeichen des Freistaats Bayern für Mitglieder der Feuerwehr Traßlberg
Gold und Silber für ehrenamtlichen Einsatz

Vermischtes
Poppenricht
29.11.2016
25
0

Traßlberg. Günther Pirkl ist seit 1976 bei der Feuerwehr Traßlberg und leistet dort aktiven Feuerwehrdienst. Dafür wurde er nun mit dem Ehrenzeichen in Gold des Freistaats Bayern geehrt. Landrat Richard Reisinger überreichte ihm bei einem Ehrenabend in Hahnbach dazu auch eine Urkunde. Seit 25 Jahren sind Richard Schön, Claus Simon und Frank Zich bei der Feuerwehr Traßlberg. Dafür erhielten sie das Ehrenzeichen in Silber. Reisinger und Kreisbrandrat Fredi Weiß dankten allen für ihr ehrenamtliches Engagement bei der Feuerwehr, zu dem es keine Alternative gebe. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.