Osterschießen bei den Drei Mohren
Auf Röhrchen und Kegel angelegt

Vermischtes
Poppenricht
01.04.2016
33
0

Über eine gute Beteiligung am Osterschießen bei den Drei Mohren freuten sich Schießleiter Lothar Mehringer und 2. Schützenmeister Robert Geitner. Jetzt wurden die Preise verteilt. Knapp 200 Ostereier hatten die Teilnehmer ausgeschossen, indem sie Tonröhrchen ins Visier nahmen. Unschlagbar war dabei Josef Weigl, gefolgt von Robert Geitner. Den Osterschinken (Schüsse auf Kegel) gewann Helmut Neudecker, vor Josef Schmaußer sowie den punktgleichen Josef Weigl und Erwin Schatz. Auch sie erhielten ebenfalls einen Schinken oder Schokohasen. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.