Georgimarkt in Pressath
Parkplätze Mangelware

Auch der Obst- und Gartenbauverein Pressath (Vierte von links: Vorsitzende Rita Brüderer) war mit dem Zuspruch zu seiner Pflanzentauschbörse zufrieden. Bild: bjp
Freizeit
Pressath
18.04.2016
80
0

Zuckerwatte und Waffelbruch, Blumen und Kräuter, deftige Fischsemmeln und knuspriges Popcorn: Diese vertraute Markt-Melange hat auch in der Haidenaabstadt ihren Zauber nicht verloren. Und so hielten die Pressather ihrem Georgimarkt trotz dicker grauer Wolkenpakete und gelegentlicher Schauer die Treue. Vor allem am weitgehend regenfreien Nachmittag ging es in der Bahnhofstraße betriebsam zu.

Die Fieranten, die sich mit einem guten Dutzend Verkaufsständen und einem Kinderkarussell entlang der Pressather Hauptverkehrsachse postiert hatten, wird es ebenso gefreut haben wie die Inhaber der Geschäfte, die "von eins bis fünf" mit Sonderangeboten und Rabatten lockten. Nicht nur bei Textilmarkt und Lebensmitteldiscounter klingelten die Kassen, sondern auch bei den "Traditionsgeschäften". "Wir haben an den verkaufsoffenen Markttagen meistens guten Zuspruch, und das war auch heuer nicht anders", blickte Geschäftsfrau Herta Münsterer zurück. Zufrieden war auch der Obst- und Gartenbauverein: "Wir freuen uns über den Erfolg unserer zweiten Pflanzentauschbörse", bilanzierte Vorsitzende Rita Brüderer.

Eifrig gestöbert wurde ebenfalls bei den Flohmarktständen auf dem Rewe-Parkplatz. Richtig rund ging es am Nachmittag an der Eschenbacher Straße: Beim Pressather Einkaufszentrum (PEZ) galt zeitweilig das abgewandelte baden-württembergische Motto "Wir haben alles außer Parkplätze", und in den Autohäusern des Gewerbegebiets frönten viele Besucher ihren Träumen auf vier Rädern. "Gemessen an dem mäßigen Wetter war der Zustrom überraschend gut", meinte Jürgen Sommer vom "Paper-Shop im PEZ". Doch "Sport Point"-Inhaberin Carmen Pepiuk vermutete gerade darin den Grund für die rege Resonanz: "Vielleicht hat es mancher bei der unsicheren Witterung vorgezogen, durch die Geschäfte im PEZ zu bummeln statt durch den Freiluftmarkt in der Innenstadt." Der nächste Pressather Markttermin ist der Michaelimarkt am 16. Oktober.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.