Überschaubares Interesse an Hitler-Buch
Kein Bücher-Kampf

Kultur
Pressath
15.01.2016
99
0

Kemnath/Pressath. Vergangene Woche ist das Buch "Mein Kampf" von Adolf Hitler wieder erschienen - in einer vom Münchener Institut für Zeitgeschichte (IfZ) kommentierten Neuauflage. Äußerst umstritten war nicht nur in Fachkreisen die erneute Herausgabe der Hetzschrift. Wie sieht es in den Buchhandlungen der Region aus? Rennen die Leser die Türen der Läden ein?

"Nicht lieferbar"


"Zur Zeit ist das Buch nicht lieferbar", weiß Denise Roth vom "A-Z-Buchladen" in Krummennaab. Zwei Leser hätten das Buch bei ihr vorbestellt. Das seien Kunden, die sich sowieso für Geschichte und den Themenkomplex rund um den Zweiten Weltkrieg interessieren. Für sie selbst als studierte Historikerin sei die kommentierte Ausgabe uninteressant.

Auch Manuela Schmitt ist nicht an der 2000 Seiten umfassenden Ausgabe interessiert. Die Mitarbeiterin der Buchhandlung Märkl in Kemnath hat nur etwas von einer einzigen Bestellung mitbekommen. Anfang der Woche sei die Bestellung für die Publikation eingegangen, die aber noch nicht eingetroffen sei.

"Das Werk ist zu teuer", sagt Eckhard Bodner von der gleichnamigen Buchhandlung in Pressath. 59 Euro für zwei Bände seien zu viel. "Zwei Drittel davon sind Kommentare, ein Drittel ist das Buch", weiß der Experte. Für zeitgeschichtlich und politisch interessierte Menschen sei das Buch aber schon geeignet. Er selbst hatte noch keine Zeit, einen Blick hinein zu werfen. "Ich werde aber reinschaun."

Nichts für "Fans"


Trotz des geringen Interesses und des hohen Preises findet Bodner die Neuauflage durchaus gerechtfertigt. "Die Kommentare entlarven nun eindeutig und fundiert, welchen Stumpfsinn dieses Druckwerk wiedergibt." Deshalb ist Bodner auch sicher, dass unverbesserliche Hitler-Fans über diese Neuauflage nicht begeistert sein werden, zumal diese schon vorher genug Möglichkeiten hatten, auf einem anderen Weg an das unsägliche Buch zu gelangen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hitler (6)Mein Kampf (7)Buchhandlungen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.