Vorabendmesse
D'Saitenmusik Vierstädtedreieck erfreut Pressather Kirchenbesucher

Kultur
Pressath
19.05.2016
95
1

Besondere Freude bereitete D'Saitenmusik Vierstädtedreieck den Gottesdienstbesuchern und Pfarrer Edmund Prechtl, als sie am Pfingstsamstag die Vorabendmesse musikalisch gestalteten. Mit Zither, Hackbrett, Gitarre, Kontrabass und erstmals durch Siegfried Zaus aus Kemnath mit Geige unterstützt, waren nicht alltägliche Klänge in der Pfarrkirche St. Georg zu hören.

Anita Stauber aus Grafenwöhr sang noch die Marienlieder "Mariengruß" und "Es blüh'n drei Rosen". Am Ende gab es lange anhaltenden Applaus für Musik und Gesang. Nach dem Gottesdienst stellte sich die Gruppe mit Pfarrer Edmund Prechtl zum Erinnerungsfoto. Von links: Brigitta Dorn, Anita Stauber, Maria Bacon, Pfarrer Edmund Prechtl, Inge Dötsch, Johanna Meier, Siegfried Zaus, Maria Fenzl und Willi Uschold. Bild: Solfrank
Weitere Beiträge zu den Themen: Konzerte (478)D'Saitenmusik Vierstädtedreieck (4)
1 Kommentar
44
Evelin Lehnert aus Brand | 19.05.2016 | 17:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.