Ali Kirim Bezirksmeister im 9-Ball

Lokales
Pressath
14.03.2015
8
0
Erneut trug sich mit Ali Kirim ein Spieler des Pool-Billard-Vereins in die Liste der Bezirksmeister ein. Er gewann das 9-Ball-Turnier in Amberg. In Teublitz waren bei der Senioren-Meisterschaft Ferdinand Fortner, Helmut Weismeier, Daniel Bayer und Jörg Ludwig am Start.

In der ersten Runde räumte Ali Kirim mit 7:4 Joachim Koller vom SP Regensburg aus dem Weg. In der ersten Gewinnerrunde schickte der Pressather Pedro Lehner (PBV Schwandorf) mit 7:1 in die Verliererrunde. Angelo Grazioso (SP Regensburg) hatte mit 7:2 das Nachsehen. Thomas Brückner (AS Städtedreieck) bereitete beim 7:5-Sieg Kirim deutlich mehr Probleme. Das Spiel gegen Andreas Kurz (PBV Schwandorf) endete sogar nur 7:6 für den PBVler. Damit zog er ins Endspiel ein. Doch auch Kurz qualifizierte sich über die Verliererrunde für das Finale, in dem Kirim erneut mit 7:5 die Oberhand behielt.

Nicht so gut lief es bei den vier PBV-Vertretern bei der Seniorenmeisterschaft im 9-Ball in Teublitz. Ferdinand Fortner und Jörg Ludwig landeten nach je zwei Siegen und Niederlagen auf dem geteilten fünften Platz. Daniel Bayer und Helmut Weismeier fanden nie zu ihrem Spiel und mussten sich mit dem geteilten 15. Platz begnügen. Bezirksmeister wurde Ekkhard Schneider-Lombard vom PBC Regensburg.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.