Auf dem Holzweg: Freie Wähler besuchen Pressather Sägewerk in Thüringen

Auf dem Holzweg: Freie Wähler besuchen Pressather Sägewerk in Thüringen Einen wunderbaren Tag verbrachten die Freien Wähler und ihre Gäste bei ihrem Ausflug nach Thüringen. Erstes Ziel war das Sägewerk in Meuselbach-Schwarzmühle. Besitzer Michael Wolfram (zweite Reihe, Vierter von rechts) freute sich über den Besuch aus der Heimat. Der gebürtige Pressather erklärte den Gästen seinen Betrieb und überraschte mit "Thüringer Grillspezialitäten". Im Gegenzug überreichte Albert Butscher Geschenkkörbe mit Pres
Lokales
Pressath
02.07.2015
17
0
Einen wunderbaren Tag verbrachten die Freien Wähler und ihre Gäste bei ihrem Ausflug nach Thüringen. Erstes Ziel war das Sägewerk in Meuselbach-Schwarzmühle. Besitzer Michael Wolfram (zweite Reihe, Vierter von rechts) freute sich über den Besuch aus der Heimat. Der gebürtige Pressather erklärte den Gästen seinen Betrieb und überraschte mit "Thüringer Grillspezialitäten". Im Gegenzug überreichte Albert Butscher Geschenkkörbe mit Pressather Artikeln. Nächste Station war das Wintersportzentrum Oberhof. Vielen waren die Stätten von den Biathlon-Weltcup-Übertragungen im Winter bekannt. Zum Abschluss besuchte die Gruppe den Rennsteiggarten Oberhof. Der sieben Hektar große botanische Garten zeigt 4000 verschiedene Gebirgspflanzen, die meisten standen in Blüte. Nach einer Kaffeepause ging es Richtung Heimat. Mit einer Brotzeit auf der "Hallermühle" bei Bayreuth klang der Ausflug aus. Bei der Heimfahrt dankte zweiter Vorsitzender Wolfgang Graser Albert Butscher für die Planung und gab ihm den Auftrag für einen neuen Ausflug. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.