Basketballer der DJK erkämpfen sich den Aufstieg
Mit Energie nach oben

Lokales
Pressath
21.03.2015
0
0
Mit 100 Zuschauern feierten die DJK-Basketballer nach dem Spiel gegen Schwarzhofen den Aufstieg in die Bezirksoberliga (wir berichteten). Den hatten sie zuvor durch ihren 100:61 Erfolg perfekt gemacht.

Die DJK trat seit langem wieder mit dem kompletten Kader an, die Gäste waren dagegen nur mit sechs Spielern angereist. Diesen Vorteil wollte das Team nutzen. Nachdem das Hinspiel nur mit einem Punkt Vorsprung gewonnen wurde, machte das Team um Kapitän Oliver Dauth das Spiel schnell. Zum Start gab es einen 7:0 Lauf und bis Mitte des Viertels wurde daraus eine 21:10 Führung.

Plötzlich nutzten die Schwarzhofener das schlechte Defensivverhalten der Hausherren und erzielten zum Ende des ersten Viertels den 21:21 Ausgleich. Jedoch war das Leistungsloch nur von kurzer Dauer. 34 Punkte wurden allein im zweiten Viertel erzielt. Beim 55:35 Halbzeitstand war das Spiel so gut wie entschieden.

Der Tabellenführer baute die Führung dann kontinuierlich aus, Sven Andrae verwandelte alleine sieben Drei-Punkte-Würfe. Am Ende stand ein verdienter 100:61 Erfolg. Mit diesem Triumph und dem 20:0 Sieg über Tirschenreuth am grünen Tisch (Tirschenreuth musste das Spiel absagen) ist der Aufstieg fix. Das nächste Ziel ist damit das Bezirkspokal-Finale der Oberpfalz in heimischer Halle am 11. April. Halbfinalgegner ist der FC Schwarzenfeld. Bei einem Sieg und dem damit verbundenen Einzug in das Finale wird noch am selben Abend der Gewinner des Turniers ausgespielt. Das zweite Halbfinale bestreiten der ASV Cham und der Sieger aus der Begegnung Bruck gegen Sulzbach-Rosenberg. Neben dem Herren-Final-Four wird auch das Damen-Finale ausgetragen.

Für Pressath spielten gegen Schwarzhofen: Sven Andrae (23 Punkte, davon 7 Dreier), Clyde Bland (18), Michael Edwards (14), Oliver Dauth (11), Thomas Kuchinka (10), Will Berrios (6), Sebastian Fritsch, Enrico Meier, Simon Schmidt (jeweils 5), Christopher Fritsch (3) und Josef Hausner.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.