Bayernrundfahrt in Pressath

Lokales
Pressath
12.05.2015
1
0
Die erste Etappe der Bayernrundfahrt von Regensburg nach Waldsassen führt am Mittwoch, 13. Mai, durch Pressath. Gegen 14 Uhr rollt das Feld durch die Haidenaabstadt. Die Bürgermeister der Stadt Pressath, Werner Walberer, der Gemeinde Schwarzenbach, Thorsten Hallmann, und der Gemeinde Trabitz, Carmen Pepiuk, bitten um Verständnis, dass während der Durchfahrt des Konvois die Rennstrecke abgesperrt werden muss. Die Komplettsperrung beginnt rund 30 Minuten vor der Durchfahrt des Feldes und dauert zwischen 30 Minuten und einer Stunde. Die Absperrung erfolgt durch Polizeibeamte und Feuerwehrleute.

In der Bahnhofstraße in Pressath gilt an diesem Mittwoch absolutes Haltverbot. Abgestellte Fahrzeuge werden abgeschleppt. Die Stadt bittet, den Anweisungen Folge zu leisten, um ein störungsfreies und unfallfreies Radrennen zu gewährleisten. Das Rahmenprogramm beginnt um 11.30 Uhr mit vielen Attraktionen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Ziehung der Gewinner des Preisrätsels erfolgt um 14.30 Uhr im Hof der Raiffeisenbank. Die Teilnahmescheine können bis 13 Uhr bei der Raiffeisenbank abgegeben werden. Es gibt Sachpreise zu gewinnen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.