Billardteams feiern Erfolge

Lokales
Pressath
20.10.2014
0
0
Nach der Auftaktniederlage hat die erste PBV-Billardmannschaft gegen den BC Kronach in die Erfolgsspur gefunden. Mit 8:1 siegten die Pressather zu Hause. In der ersten Runde zeichnete sich ein knapper Verlauf ab. Tom Bartl gewann sein 8-Ball mit 4:3. Mit 3:4 verlor das Doppel Jürgen Bodenstein/Ferdinand Fortner das 10-Ball. Durch das 70:5 im 14/1-Endlos von Ali Kirim führte der PBV 2:1. Danach war bei den Kronachern die Luft raus. Drei Siege besiegelten den Sieg. Auch in der dritten Runde gewannen die PBVler alles. In der Tabelle liegen die Pressather auf Rang drei.

Einen knappen 5:4-Auftakterfolg feierte die "Zweite". Der PBV führten gegen AC Bayreuth III schnell mit 4:1. Nur ein Sieg fehlte. Doch plötzlich war der Wurm drin. Erst das 9. Spiel brachte die Entscheidung für die Pressather. Das Doppel Daniel Bayer und Helmut Weismeier gewann seine 8-Ball-Partie mit 4:2 und sicherte somit die drei Punkte für die Gastgeber.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.