Die erste Mannschaft gewinnt dreimal

Lokales
Pressath
15.10.2014
4
0
Mit drei Siegen startete die erste TSV-Tischtennis-Herrenmannschaft in der 1. Kreisliga in die neue Saison. Zunächst musste das Team im vereinsinternen Duell gegen die "Zweite" antreten. Das Spiel endete nach einer sehr überzeugenden Leistung mit einem deutlichen 9:1 Erfolg für die erste Garnitur. Benjamin Seitz gelang für die zweite Mannschaft der Ehrenpunkt.

Wesentlich spannender verlief dagegen im Vergleich die Begegnung beim SV Etzenricht. Nach hart umkämpften Spielen setzte sich der TSV Pressath äußerst knapp mit 9:7 durch. Die Punkte erspielten die Doppel Johann Gmyrek/Thomas Häring, Bernhard Dobmeier/Christian Panzer und Benjamin Stark/Patrik Pausch. In den Einzelbegegnungen setzten sich Bernhard Dobmeier, Johann Gmyrek (jeweils 2) und Benjamin Stark und Christian Panzer durch.

Spannend verlief auch das Heimspiel gegen den TSV Vohenstrauß, das die Pressather letztlich mit 9:5 gewannen. Für die notwendigen Siege sorgten dabei die Doppel Gmyrek/Häring, Dobmeier/Marzi und Stark/Pausch. In den Einzelspielen konnten sich Johann Gmyrek und Thomas Häring (jeweils 2) sowie Benjamin Stark und Andreas Marzi durchsetzen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.