Die Kleinsten rufen Nikolaus

Auf der großen Bühne fühlten sich die Kleinen wohl. Bild: jst
Lokales
Pressath
04.12.2015
7
0
Für die Kleinen der Musikalischen Früherziehung war es ein erster Auftritt vor großem Publikum: Mit einem Lichtertanz und einem kräftigen "Ich hör ihn" riefen sie den Nikolaus herbei. Der freute sich über das frische Musizieren auf Blockflöte, Geige, Gitarre, Xylofon und Klavier. Ein Gesangsduett brachte ein Ständchen.

Mit "süßem Lohn" verband der Nikolaus die Bitte, weiter so fleißig beim Üben und Musizieren zu bleiben. Dank galt den Lehrern Ivonne Drzymota, Uli Dziwinski, Sigrun Eichmann, Riita Michelson, Uschi Steppert, Klaus Bäuerlein und Hartmut Gebelein für die Vorbereitung der Kinder und Konny Heindl für die stimmungsvolle Dekoration.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.