DJK-Korbjäger gewinnen gegen Sulzbach-Rosenberg - Auch die zweite Mannschaft feiert Erfolg
Basketballer zurück in der Spur

Lokales
Pressath
12.12.2014
21
0
Nach der Niederlage im Spitzenspiel gegen Burglengenfeld zeigten sich die DJK-Basketballer gut erholt. Gegen BG Sulzbach-Rosenberg feierten die Pressather einen 73:61-Erfolg. Mit Will Berrios, Clyde Bland und Sebastian Fritsch standen drei Rückkehrer im Aufgebot, jedoch musste Simon Schmidt pausieren.

Zu Beginn gingen die Pressather schnell in Führung. Gegen die Zonen-Verteidigung der Gäste gelangen leichte Punkte. Zum Ende des ersten Viertels bauten die Hausherren ab und die Sulzbacher kamen auf 16:15 heran. Im zweiten Viertel lief es besser. Zur Halbzeit stand es 33:24. Im weiteren Verlauf konnten die Sulzbach-Rosenberger nicht zulegen. Die DJK brachte den 73:61-Sieg sicher heim. Es spielten: Michael Edwards (18 Punkte), Thomas Kuchinka, Enrico Meier, Clyde Bland (je 9), Sven Andrae (8), Oliver Dauth, Christopher und Sebastian Fritsch (je 6), William Berrios (2) und Josef Hausner.

Einen knappen Erfolg verbuchte die "Zweite". Mit 73:68 behielten sie die Oberhand gegen Schwarzhofen II. Bis zur Halbzeit hatten sich die Pressather eine 44:32 Führung erspielt. Im dritten Viertel hielten die Pressather um Kapitän Stefan Neidl den Vorsprung. Im letzten Abschnitt gelang plötzlich aber nichts mehr und Schwarzhofen kämpfte sich heran.

Coach Christopher Fritsch nahm eine Auszeit und fand die richtigen Worte. Das Team baute den Vorsprung wieder aus und gewann. Die Playoffs verpasste die Mannschaft dennoch knapp. Für die DJK waren im Einsatz: Ted Taylor (23 Punkte), Kevin Hecht (13), Xaver Wolf (11), Sebastian Selig (8), Andre Riedl, Stefan Neidl (je 6), Lukas Hacker (4), Philip Stevens (2), Tobias Moser und Dominik Panzer.

Für die U 18 gab es eine 78:92-Niederlage gegen die DJK Neustadt. Bei den Pressathern stachen mit je 23 Punkten Derrick Bessant und Kenya Pinckney hervor. Auch Rashon Amir Barron hatte mit 21 Punkten eine hervorragende Ausbeute.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.