DJK-Läufer starten in Bad Füssing in die Saison
Klassiker zum Auftakt

Die Pressather Läufer (von links) Thomas Murr, Yvonne Schwemmer, Stefan Murr und Stephan Pollert haben den Saisonauftakt hinter sich. Bild: hsr
Lokales
Pressath
09.02.2015
10
0
Alle Jahre wieder pilgern Anfang Februar Sportler zur Therme in Bad Füssing - nicht zum Baden, sondern um beim Thermen-Marathon in die Saison zu starten. Auch die DJKler Stefan und Thomas Murr, Yvonne Schwemmer und Stephan Pollert traten über verschieden lange Distanzen an.

Die drei Erstgenannten absolvierten die Zehn-Kilometer-Strecke, Pollert startete beim Halbmarathon. Auf der Route erwarteten die über 2000 Teilnehmer herrliche Bedingungen. Viel Sonnenschein und kein Wind erwärmten trotz kühler Temperaturen das Läuferherz. Die Zuschauer klatschten ebenfalls gegen die Kälte an und puschten die Läufer nach vorne.

Stefan Murr brauchte für die zehn Kilometer eine Stunde und zwei Minuten. Sein Bruder Thomas kam gleichzeitig mit Yvonne Schwemmer ins Ziel. Die Uhr stoppte bei beiden nach einer Stunde und 15 Minuten: eine hervorragende Zeit für Schwemmer, für die es der erste Wettkampf über diese Distanz war.

Stephan Pollert schaffte im Halbmarathon eine Stunde und 31 Minuten. In der stark besetzten Altersklasse 50 bedeutete dies den zehnten Platz. Alles in allem waren alle Pressather mit ihrem Saisonstart durchaus zufrieden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.