DJK-Skiabteilung tauscht Bretter gegen Räder

Einen Stopp zur Flüssigkeitsaufnahme und fürs Erinnerungsfoto legten die Radler aus Pressath bei der Schlossgaststätte in Rupprechtsreuth ein. Bild: hfz
Lokales
Pressath
13.08.2015
1
0
Zur traditionellen Radtour trafen sich am Sonntag die Mitglieder der Skiabteilung der DJK Pressath. Durch den Hessenreuther Wald ging es für die Wintersportler bei hohen Temperaturen über Schwand nach Parkstein ins Bergstüberl. Dort gab es zur Stärkung das Mittagessen. Mit neuer Kraft fiel die Weiterfahrt leicht.

Über Weiden ging es nach Rupprechtsreuth und dann weiter nach Mantel. Über Hütten und Gmünd ging es zurück an die Haidenaab nach Pressath. Am Ende zeigte der Tacho 62 Kilometer und einige satte Höhenmeter an. Ausklingen ließen die sommeraktiven Wintersportler den Tag zusammen dann noch auf dem Fischerfest in Pressath.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.