DJKler lassen Jahr auslaufen

Ein bunter Zug schlängelte sich an Silvester durch Pressath. Zwei Monate vor dem Faschingszug waren es die Sportler der DJK bei ihrem traditionellen Jahresabschlusslauf. Bild: hsr
Lokales
Pressath
05.01.2015
0
0
19 Läufer starteten in diesem Jahr zum DJK-Silvesterlauf. Bei schönem Winterwetter stand eine lockere Runde durchs verschneite Pressath an. Anders als bei den Lauf- und Triathlonwettkämpfen im Sommer ging es diesmal nur um den Spaß. Von der Schinnerstraße ging es am Kiesi-Beach vorbei nach Döllnitz. Nach kurzer Verpflegung liefen die DJKler über den Tannenberg zurück. In Pressath gab es Verpflegungsstationen bei den Familien Kastl und Exner.

Auch DJK-Vorsitzender Siegfried Rauch hatte mit seiner Frau Evi eine Haltestelle eingerichtet. Nach dem zweiten Kräftesammeln ging es weiter. Unterwegs hielten die Läufer bei Freunden, um alles Gute fürs Jahr 2015 zu wünschen. Nach rund 8,5 Kilometern löste sich der Tross auf, mit dem festen Vorsatz, auch nächstes Jahr aktiv zu sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.