Einbrecher stehlen zehn Motorsägen

Lokales
Pressath
14.10.2014
4
0
(wüw) Das reicht, um einen ganzen Wald umzulegen: Unbekannte Einbrecher haben zwischen Sonntag und Montag aus einer Firma in der Eschenbacher Straße zehn Motorsägen der Marke Husqvarna gestohlen. Der Wert der Sägen mit Schwertlängen von 30 bis 40 Zentimetern liegt bei insgesamt rund 8000 Euro.

Wie die Polizei meldet, kamen die Täter zwischen Sonntag 11.30 Uhr und Montag 6.15 Uhr. Zunächst durchtrennten sie den Zaun an der Südseite des Geländes. Dort grenzt die Parkfläche des Autohauses Graser an. Anschließend öffneten sie die Plexiglasscheibe eines Rolltores und stiegen so in die Werkstatt ein. Mit einer Bremsscheibe zertrümmerten sie schließlich ein Fenster zum Verkaufsraum, wo die Motorsägen ausgestellt waren. Zum Diebstahlsschaden kommt ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Die Polizei in Eschenbach hofft auf Hinweise. Zeugen melden sich bei der Inspektion unter der Telefon 09645/92040.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.