Faschingszug mit Hippie-Brille

Lokales
Pressath
07.02.2015
0
0
Bahn frei, der Zug kommt! Am Sonntag, 8. Februar, zieht nach einem Jahr Pause ein Faschingszug durch Pressath. Als Motto haben die Organisatoren ausgegeben: "In Pressath ist die Uhr verhext, jetzt wird die Hippiebrille aufgesetzt". Rund 30 Gruppen und Fahrzeuge haben sich angemeldet. Wie in den vergangenen Jahren beginnt der Zug um 14 Uhr in der Kemnather Straße bei der Tankstelle Hautmann. Von dort schlängelt sich der Gaudiwurm über die Hauptstraße den Stadtberg hinunter. Über die Bahnhofstraße geht es dann in die Reichweinstraße und weiter in die Ludwig-Bock-Straße.

Von dort ziehen die Narren weiter in die Stadthalle zur "After-Gaudi-Party". Der Eingang über die Wollauer Straße ist gesperrt. Kaffee, Kuchen, diverse Getränke und Speisen mit entsprechender musikalischer Unterhaltung werden angeboten. Dort wird auch der Faschingsorden verliehen. Die Verantwortlichen bitten, in den Straßen entlang der Zugroute ab 13 Uhr nicht mehr zu parken. Ausweich-Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Spitalplatz, am Netto-Parkplatz, am Rewe-Parkplatz, in der Bachstraße, in der Grafenwöhrer Straße und im Friedhofsbereich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.