Fotogene Heimat

Schau! Gerade die Bilder der Heimat ließen die Besucher an den Schautafeln lange stehen bleiben. Bild: mor
Lokales
Pressath
14.10.2015
1
0

Die bildschöne Heimat präsentierten die Fotofreunde Grafenwöhr Eschenbach am Sonntag in Pressath. Auch bei der dritten Station ihrer Ausstellungstour war das Interesse an den Motiven von nah und fern recht groß.

Überblendschauen, Großformate und der Heimatkalender 2016 lockten rund 150 Besucher in den Pfarrsaal. Die Fotofreunde im Vierstädtedreieck gastierten mit ihrer Schau an der Haidenaab. 100 Farbbilder zierten die Schautafeln. Die Fotos zeigten die Heimat und ferne Länder. Der Verein hat die Bilder bei seinen monatlichen Treffen ausgewählt, hinzu kam eine Auswahl der Fotografen.

Schwer fiel den Besuchern, ihre Favoriten herauszusuchen. Wem es doch gelang, der nahm an einer Verlosung teil. Martin Murr war am Ende der glückliche Gewinner. Er freut sich nun über sein Lieblingsbild. Fotofreund Gerald Just hielt in einer Überblendschau seine Eindrücke von einer Leserreise des "Neuen Tags" nach Kappadokien fest. Die Bilder zeigten vor allem die aus weichem Tuff herausgehauene Höhlenarchitektur und die Felsformationen im türkischen Zentralanatolien. Das Gebiet gilt als Weltkulturerbe.

Thomas Buchmann aus Kirchenthumbach war auf der größten Vulkaninsel der Erde - auf Island - unterwegs. Die Landschaft mit ihren Geysiren, Wasserfällen, Fjorden und Gletschern erwies sich als wie gemacht für einen Fotografen. Makroaufnahmen von Pflanzen und Tieren sowie Landschaftsbilder zeigten die Fotofreunde als "Wunder der Heimat".

Beim Spiel "Kennen Sie ihre Heimat?" mussten Pressather die Straßenzüge ihrer Altstadt zuordnen. Wer das richtig machte, kam auf die Antworten "An der Schulstraße", "Alte Schulgasse" und "Hupferberg". Monika Gmehling lag richtig und erhält deshalb ebenfalls ihr Wunschbild. Vorgestellt wurde auch der Heimatkalender 2016 mit Motiven aus der Region. Am Sonntag wird die Ausstellung der Fotofreunde von 10 bis 18 Uhr in der Mehrzweckhalle in Kemnath wiederholt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.