Fuchs räumt bei Neuwahl ab

Das neue Führungsteam von Gut Holz 70 Pressath: (von links) Gerhard Fuchs, Brunhilde Kreiner, Karin Büttner-Reber, Katrin Grünberger, Detlef Götz, Michael Grünberger, Kristin Marsmann, Martina Elsner, Doris Keilwerth, Reinhard Haas. Die Wahlen leitete zweiter Bürgermeister Max Schwärzer. Bild: xs
Lokales
Pressath
30.04.2015
60
0

Die Damenmannschaft des Kegelvereins Gut Holz 70 Pressath hat sich im Sportbuch der Stadt verewigt. Und beinahe wäre diese Ehre auch dem Herren- und dem gemischten Team zuteil geworden

Entsprechend positiv fiel aber nicht nur die sportliche Bilanz von Vorsitzendem Gerhard Fuchs in der Jahreshauptversammlung aus. Wie er im TSV-Sportheim an der Wollauer Straße berichtete, seien die Damen als Meisterinnen in die Bezirksliga aufgestiegen. Die Herren sowie die Gemischte belegten jeweils einen sehr guten dritten Platz. Entsprechend sah er in der Meisterfeier und dem Empfang der Aufstiegsmannschaft im Rathaus durch Bürgermeister Werner Walberer die Höhepunkte im vergangenen Jahr.

Nach dem Gedenken an die verstorbene langjährige Mannschaftsführerin der Damen und Pressewartin, Christl Schraml, ging Fuchs auf die weiteren Aktivitäten ein. Dazu zählte er das Keglerfest, ein Schnupperkegeln beim Ferienprogramm der Stadt, den Erwerb des Sportkegelabzeichens und die Weihnachtsfeier auf. Weiter fanden mehrere Ausschusssitzungen statt.

Zu den Stadtmeisterschaften auf den Kegelbahnen des Sportheimes hatten sich 19 Teams und 95 Einzelstarter eingefunden. Eine Neuauflage ist vom 20. Juli bis 2. August geplant. Ebenso gibt es wieder ein Schnupperkegeln. Keglerfest wird am 18. Juli gefeiert.Nach dem Rückblick durch Sportwart Detlef Götz legte Kassiererin Martina Elsner ihren Bericht ab.

Unter Leitung von zweiten Bürgermeister Max Schwärzer bestätigten die Mitglieder Gerhard Fuchs als Vorsitzenden. Seine Stellvertreterin ist Kristin Marsmann, Schriftführerin Katrin Grünberger, Kassiererin Martina Elsner. Sportwart bleibt Detlef Götz, den Michael Grünberger vertritt.

Als Damenwartin fungiert Doris Keilwerth, als Jugendwart Reinhard Haas und als Pressewart Doris Keilwerth. Revisorinnen sind Karin Büttner-Reber und Brunhilde Kreiner.

Max Schwärzer gratulierte dem gewählten Vorstand und dankte für die Bereitschaft, Verantwortung in einem Verein zu übernehmen. Weiter lobte er die Kegler als ein Aushängeschild der Stadt Pressath und gratulierte zu den sportlichen Erfolgen.

Eine Urkunde für drei Neuner in Folge erhielt Kristin Marsmann. Katrin Grünberger, Kristin Marsmann und Wilhelm Lindner erhalten noch eine Ehrung durch den SKV Weiden.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.