Gefestigte Mannschaft

Lokales
Pressath
12.12.2015
0
0

Die ASBH-Selbsthilfegruppe baut auf bewährte Säulen: Die Neuwahlen des Vorstands gingen ohne personelle Änderungen über die Bühne.

Alljährlich beschließt die ASBH-Selbsthilfegruppe Nördliche Oberpfalz, Selbsthilfe für Menschen mit angeborener Querschnittlähmung (Spina bifida) und/oder Störung des Hirnwasserkreislaufs (Hydrocephalus), das Jahr mit einer Nikolausfeier (wir berichteten).

Daneben stand in der Tagesordnung auch die Neuwahl des Vorstands an, bei der es erwartungsgemäß keine Überraschungen gab. Alle bisherigen Amtsinhaber wurden einstimmig bestätigt: Bisherige und auch neue erste Vorsitzende ist Helga Dippel, die von Regina Kreitner vertreten wird. Kassiererin bleibt Irmentraud Neubert und die Funktion des Beisitzers übt weiterhin Ferdinand Dippel aus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.