Gewerbering freut sich über gelungenen Tag des Kunden
Nicht nur Geldbringer

Als Hauptgewinnerin des Gewerbering-Gewinnspiels zog Georg Akdemir (Zweiter von links) im Feinkostgeschäft seiner Eltern Andrea Weiß (links). Hierzu beglückwünschten (von rechts) Christian Mörtl, Juhina Akdemir und Charlotte Hautmann die "Kundin des Tages". Bild: bjp
Lokales
Pressath
08.10.2015
27
0
Fast 400 Teilnehmer beim Gewinnspiel zum "Tag des Kunden": "Für den Gewerbering und seine Mitglieder war die Aktion ein Riesenerfolg", lautete Charlotte Hautmanns Bilanz bei der Verlosung des 50-Euro-Einkaufsgutscheins.

Dies betreffe nicht nur die Teilnehmerzahl, betonte die Gewerberingvorsitzende: "Erfreulich war auch, dass die Mitspieler die Frage auf den Teilnahmecoupons ernst nahmen, was ihnen an und in unseren Geschäften gefallen hat." Die Spannbreite der Antworten reiche von "nettes Personal" oder "man wird namentlich begrüßt" bis zu Grundsatzerklärungen à la "der Kunde wird nicht als bloßer Geldbringer und Nummer behandelt".

Auch die Angebotsvielfalt sei gelobt und mit dem Urteil verknüpft worden: "Wer behauptet da, dass es auf dem Land keine Lebensqualität gäbe?" Für Charlotte Hautmann spiegle das Bestreben der mittelständischen Unternehmer wider, ihre Firmen "mit Herz und Liebe" zu führen: "Qualität trifft Herzlichkeit", brachte Servet Akdemir diesen Anspruch auf den Punkt. Was hinter solch selbstbewussten Urteilen steckt, kann Andrea Weiß aus Pressath demnächst noch eingehender nachprüfen: Bei der Gewinnerziehung im Feinkostladen Akdemir wurde sie als "Kundin des Tages" ausgelost und kann mit ihrem Einkaufsgutschein auf Shoppingtour durch ihre Heimatstadt gehen. Mit dabei war auch Apotheker Christian Mörtl, der die Idee zum diesjährigen Gewinnspiel hatte: "Nachdem wir zum Tag des Kunden bisher vor allem Spiele für Kinder angeboten hatten, wollten wir uns heuer an alle Generationen wenden."

Wie Charlotte Hautmann verriet, "feilt" der Gewerbering bereits an den nächsten Aktionen: Am 29. November steht der 25. Christkindlmarkt im Kalender - und vom 22. bis 24. April 2016 werden die Pressather Unternehmen nicht bei der achten regionalen Gewerbeschau PEGA in Kirchenthumbach fehlen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.